Der Verein "Rock den Lukas" veranstaltet am 11. Juli ein Autokonzert auf dem Tarmstedter Messegelände.

Der Verein "Rock den Lukas" veranstaltet am 11. Juli ein Autokonzert auf dem Tarmstedter Messegelände.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Zeven

Party in Tarmstedt mit runtergedrehten Scheiben

Von Saskia Harscher
25. Mai 2020 // 17:27

Eine Hürde ist genommen. Der Landkreis hat den Machern von „Rock den Lukas“ das Okay für eine coronataugliche Alternative gegeben: ein Autokonzert.

Auf dem Tarmstedter Messegelände

Live-Musik und Partystimmung erwartet die Besucher am 11. Juli auf dem Tarmstedter Ausstellungsgelände. „Den Termin hat in Tarmstedt sowieso jeder im Kopf“, sagt Jonas Schnackenberg vom Verein „Rock den Lukas“.

Damit meint der junge Mann den Abend, der während der Tarmstedter Ausstellung am zweiten Juli-Wochenende sonst immer einen der Höhepunkte für Menschen in der Region markierte.

Womit das Rock-den-Lukas-Team euch jetzt den Sommer versüßen möchte, lest ihr am Dienstag in der ZEVENER ZEITUNG und jetzt schon auf norderlesen.de.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1675 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger