Die Beamten der Zevener Polizei suchen bei ihren Ermittlungen zu zwei in Zeven Unfallfluchten nach möglichen Augenzeugen.

Die Beamten der Zevener Polizei suchen bei ihren Ermittlungen zu zwei in Zeven Unfallfluchten nach möglichen Augenzeugen.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Polizei sucht Zeugen für Unfallfluchten in Zeven

Von Joachim Schnepel
18. Juni 2021 // 10:32

Die Beamten der Zevener Polizei suchen bei ihren Ermittlungen zu zwei in Zeven Unfallfluchten nach möglichen Augenzeugen.

Mercedes-Kombi angefahren

Am Dienstagabend zwischen 19.40 Uhr und 19.55 Uhr wurde auf dem Aldi-Parkplatz am Nord-West-Ring ein silbergrauer Mercedes-Kombi von einem unbekannten Fahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken angefahren und beschädigt. Das verursachende Fahrzeug dürfte ein heller oder weißer Pkw gewesen sein.

Unbekanntes Auto kollidiert mit Golf

Bereits am Donnerstag vergangener Woche ist es auf dem Edeka-Parkplatz an der Straße Zum Hochkamp in Aspe zu einem ähnlichen Unfall gekommen. Während sich der Halter eines schwarzen VW Golf zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr im Geschäft aufhielt, kollidierte ein unbekannter Autofahrer beim Ein- oder Ausparken mit seinem Wagen.

Heller Pkw gesucht

Auch in diesem Fall dürfte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen hellen Pkw gehandelt haben. Hinweise bitte unter Telefon 04281/9306-0 an die Zevener Polizei.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
813 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger