Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund zehntausend Euro.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund zehntausend Euro.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Rotenburg: Querverkehr beim Einbiegen übersehen

6. Mai 2022 // 10:37

Bei einem Verkehrsunfall in der Harburger Straße in Rotenburg wurden am Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt.

Vom Grundstück gefahren

Eine 27-jährige Autofahrerin wollte gegen 17.30 Uhr mit ihrem Fiat von einem Grundstück nach links in den fließenden Verkehr einbiegen. Dabei übersah sie vermutlich den von links kommenden VW Tiguan eines 59-Jährigen.

Leichte Verletzungen

Bei der Kollision zogen sich beiden Autofahrer leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund zehntausend Euro.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger