Donnerstagvormittag ist eine 17-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Scheeßel verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Donnerstagvormittag ist eine 17-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Scheeßel verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Zeven

Scheeßel: 17-jährige Bikerin bei Unfall verletzt

Von Joachim Schnepel
16. April 2021 // 11:23

Donnerstagvormittag ist eine 17-jährige Motorradfahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Scheeßel verletzt worden.

67-Jährige fährt vom Parkplatz

Eine 67-jährige Autofahrerin war gegen 11 Uhr mit ihrem Hyundai vom Parkplatz der Sparkasse gefahren und hatte dabei vermutlich nicht auf die querende junge Bikerin geachtet.

Bikerin kommt zu Fall

Die 17-Jährige kam nach der Kollision zu Fall. Sie zog sich leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf mehr als 5000 Euro.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1675 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger