Unter den Spendern verloste die Kirchengemeinde Selsingen 20 Mal jeweils fünf Berliner, die am Silvestertag an die Haustür gebracht werden.

Unter den Spendern verloste die Kirchengemeinde Selsingen 20 Mal jeweils fünf Berliner, die am Silvestertag an die Haustür gebracht werden.

Foto: Hilken

Zeven

Selsingen: Berliner-Aktion für Gedenkstätte Lager Sandbostel

30. Dezember 2021 // 15:53

Die Berliner-Aktion der Kirchengemeinde Selsingen hat 2863 Euro eingebracht. Diese Summe kommt der Gedenkstätte Lager Sandbostel zugute.

Geld fürs FSJ

Der Betrag soll dazu beitragen, die Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu finanzieren. Noch nicht enthalten ist darin die Summe der Kirchengemeinde Bevern, die ebenfalls für die FSJ-Stelle sammelt.

Neu organisiert

Die Zeiten, in denen die evangelische Jugend der Kirchengemeinde Selsingen am Silvestertag loszog, um in den Dörfern Tausende Berliner gegen eine Spende für den guten Zweck zu verteilen, sind coronabedingt vorbei. Stattdessen werden die Spenden jetzt bereits im Vorfeld gesammelt.

Warum die Diakonin zufrieden ist mit dem Ergebnis und inwiefern die Berliner-Aktion auch nach 46 Jahren beibehalten wird, lest Ihr in der Freitagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
814 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger