Freude bei den drei erstplatzierten weiblichen U14-Faustballteams bei den deutschen Meisterschaften in Berlin. In der Mitte der deutsche Meister MTSV Selsingen.

Freude bei den drei erstplatzierten weiblichen U14-Faustballteams bei den deutschen Meisterschaften in Berlin. In der Mitte der deutsche Meister MTSV Selsingen.

Foto: Müller

Zeven

Selsingens U14-Faustballerinnen völlig überraschend deutscher Meister

Von Oliver Moje
17. September 2017 // 21:08

Damit hatte vorher wohl niemand gerechnet: Völlig überraschend sicherten sich die Selsinger U 14-Faustballerinnen am Sonntag in Berlin den deutschen Meistertitel.

Zwei-Satz-Sieg im Finale gegen den Favoriten Düdenbüttel

Im Finale bezwang das junge MTSV-Team den haushohen Favoriten SV Düdenbüttel in zwei Sätzen (11:7, 11:6). „Die Mädels haben zwei Tage lang herausragend gespielt“, freute sich Petra Detjen, die gemeinsam mit Carina Müller das aktuelle Erfolgsteam der ehemaligen Damen-Bundesliga-Hochburg Selsingen trainiert.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1561 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger