Das Logo des Sozialverbandes (SoVD), der sich als Anwalt der Schwächeren versteht.

Das Logo des Sozialverbandes (SoVD), der sich als Anwalt der Schwächeren versteht.

Foto: Hilken

Zeven

Selsinger Sozialverband will mehr über seine Bedeutung informieren

11. Mai 2022 // 13:41

Sie haben ihre Rollen getauscht: Theo Vonk ist jetzt Vorsitzender des Selsinger Sozialverbandes, sein Vorgänger Hans-Siegfried Schulze nun 2. Vorsitzender.

Werben für den SoVD

Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, den Sozialverband und insbesondere seine Aufgaben bekannter zu machen: Menschen in sozialen Fragen tatkräftig zu unterstützen. 376 Mitglieder zählt der SoVD Selsingen, meist älteren Jahrgangs. Kontakte zu pflegen mit Ausflügen, gemeinsamem Frühstück oder einem Grillabend ist ein Bestandteil der ehrenamtlichen Arbeit. Im Vordergrund steht generell jedoch die Hilfe für sozial schwächere oder kranke Menschen, um ihre Rechte in Sachen Rente, Pflege, Behinderung, Gesundheit oder Arbeitslosigkeit durchzusetzen.

Was den beiden Vorsitzenden aktuell am Herzen liegt, lest Ihr in der Mittwochausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1494 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger