Auf der Hansalinie A 1, Fahrtrichtung Bremen, zwischen Sittensen und Elsdorf geriet am Mittwochnachmittag ein Geländewagen in Brand. Zahlreiche Feuerwehrleute löschten.

Auf der Hansalinie A 1, Fahrtrichtung Bremen, zwischen Sittensen und Elsdorf geriet am Mittwochnachmittag ein Geländewagen in Brand. Zahlreiche Feuerwehrleute löschten.

Foto: Schröder/Feuerwehr

Zeven

Sittensen: Geländewagen brennt auf der Autobahn völlig aus

Von Joachim Schnepel
25. November 2021 // 14:19

Auf der Hansalinie A 1, Fahrtrichtung Bremen, zwischen Sittensen und Elsdorf geriet am Mittwochnachmittag ein Geländewagen in Brand.

Fahrzeug steht in Vollbrand

Die Einsatzstelle befand sich rund einen Kilometer hinter der Anschlussstelle Sittensen. Bei Eintreffen der Feuerwehr Sittensen stand das Fahrzeug in Vollbrand. Umgehend machte sich ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr an die Brandbekämpfung.

Schwierigkeiten, der Flammen Herr zu werden

Die Feuerwehrleute hatten Schwierigkeiten, der Flammen Herr zu werden. Es lief eine Menge Kraftstoff aus dem Fahrzeug. Dieser entzündete sich auf der Fahrbahn. Im weiteren Verlauf musste Löschschaum eingesetzt werden. Mit der Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug laufend kontrolliert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Totalschaden am Fahrzeug

Wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt derzeit die Autobahnpolizei Sittensen. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbei geleitet. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2618 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger