Ärgerlich: Auf dem Sittenser Golfplatz wurden Hinweisschilder und Zäune beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ärgerlich: Auf dem Sittenser Golfplatz wurden Hinweisschilder und Zäune beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Sittensen: Randale auf dem Golfplatz

27. Juli 2021 // 15:51

Ein erneuter Fall von Vandalismus auf dem Golfplatz in Sittensen beschäftigt Golfer und Polizei im Bördeort.

Unbekannte randalieren

Bereits in der vergangenen Woche kam es zu einer Sachbeschädigung auf dem Golfplatz des „Golfclub Königshof Sittensen e. V.“ in Sittensen. Dabei beschädigten bisher unbekannte Täter Hinweistafeln und Anlagen des Golfclubs. Die Schadenshöhe betrug etwa 1000 Euro, so die Polizei. In der Nacht von Montag auf Dienstag dieser Woche randalierten vermutlich dieselben Täter erneut auf dem Gelände des Golfclubs, vermuten die Beamten.

2000 Euro Schaden

Dieses Mal wurden Hinweisschilder und Zäune beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich hierbei auf etwa 2000 Euro. Seitens des Golfclubs wird nun erwägt, Überwachungskameras zu installieren. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, sich bei der Polizeistation Sittensen unter der Telefonnummer 04282/594140 zu melden.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
517 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger