Keine Zeit für Tränen: Gabriele Lach möchte leben und nicht den Krebs siegen lassen.

Keine Zeit für Tränen: Gabriele Lach möchte leben und nicht den Krebs siegen lassen.

Foto: Harder-von Fintel

Zeven

So stark kämpft eine Zevenerin gegen ihren Brustkrebs

24. Oktober 2021 // 14:15

Wer Gabriele Lach sieht, ahnt sicher nicht, was sie durchmacht. Äußerlich ist nichts zu erkennen. Aber die Zevenerin ist krank: Krebs.

Nicht aufgeben

Ärzte können ihr nicht sagen, wie lange sie der Krankheit noch standhalten kann. Doch davon lässt sich die 50-Jährige nicht unterkriegen: Sie will leben und hält dadurch den Krebs ordentlich in Schach. Gabriele Lach liebt das Leben. Sie erzählt gerne, lacht und ist fröhlich. In ihrem pinken Hosenanzug fällt sie auf. Sie erzählt ihre Geschichte, die anderen Mut machen soll. Nicht aufgeben, stark sein – egal wie hart die Diagnose auch ist, das ist ihre Botschaft.

Wie die Zevenerin von ihrer Krankheit erfahren hat, was sie seitdem durchlebt und wie sie das Leben trotzdem genießt, lest Ihr auf NORD|ERLESEN und in der Montagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
191 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger