Im Entwurf für einen neuen Hofladen, der rosa und weiß gestrichen ist, steht in der Mitte der Verkaufstresen, an der Rückwand und rechts sind Regale.

Der Entwurf des neuen Hofladens zweier Studenten.

Foto: Entwurf: Julia Gronau, Niclas Thiry

Zeven

Studenten helfen mit Konzepten fürs Kliemannsland

11. Mai 2021 // 13:00

In den letzten Monate wurde im Kliemannsland einiges umgebaut und dabei gab es Unterstützung von angehenden Profis.

Ideen entwickelt

Das Gebäude, in dem Hofladen und Café „Zum Dübel“ untergebracht sind, soll generalüberholt werden. Um die Lehre etwas aufzulockern, haben 24 Studenten des Studienganges Innenarchitektur der Hochschule Hannover, Ideen zur Umgestaltung entwickelt. (znn)

An welche Vorgaben sich die Studenten halten mussten und ob die Ideen der Studenten auch umgesetzt werden, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
884 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger