Die Produktion der Suedlink-Erdkabel ist dieser Tage im schwedischen Karlskrona gestartet.

Die Produktion der Suedlink-Erdkabel ist dieser Tage im schwedischen Karlskrona gestartet.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Suedlink: Ein Feldversuch in Heeslingen

12. Mai 2022 // 13:05

Übertragungsnetzbetreiber TenneT beginnt in Schweden mit der Kabelproduktion. und legt in Niedersachsen drei Versuchsfelder an.

Einen Schritt weiter auf dem Weg zur Energiewende

Suedlink ist der Name des größten Projekts der deutschen Energiewende. Zehn Milliarden Euro sind für den Bau der 700 Kilometer langen Erdkabelverbindung von Schleswig-Holstein nach Bayern kalkuliert. Der Trassenverlauf steht. Vor einem Jahr wurde das letzte Teilstück im Kreis Rotenburg festgelegt. Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat die Planfeststellung beantragt und bereitet die Anhörung für den Abschnitt zwischen Farven und Scheeßel vor. Auch die Produktion des Erdkabels ist dieser Tage angelaufen. Und in Heeslingen steht die Anlage eines Untersuchungsfeldes bevor.

Wie der Stand der Dinge ist, das lest Ihr in der Donnerstagausgabe der ZEVENER ZEITUNG.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1487 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger