Bei Tarmstedt kam es am Sonntag zu einem tödlichen Unfall.

Bei Tarmstedt kam es am Sonntag zu einem tödlichen Unfall.

Foto: Polizei

Zeven
Blaulicht

Tarmstedt: Autofahrerin (72) verunglückt tödlich

Autor
Von nord24
7. September 2020 // 07:46

Tödlicher Verkehrsunfall auf der K145 zwischen Neu St. Jürgen und Tarmstedt: Eine 72-jährige Bremerin kam am Sonntagmittag mit ihrem Hyundai auf gerader Strecke von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum.

Frau stirbt noch an der Unfallstelle

Nach Angaben der Polizei wurde die Bremerin in ihrem Auto eingeklemmt. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Für die Bergungsmaßnahmen wurde die Kreisstraße zeitweise voll gesperrt.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
380 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger