Im Tierheim Mulmshorn werden unter anderem Fundtiere aufgenommen. Auch dieses Kätzchen wurde dort aufgepäppelt.

Im Tierheim Mulmshorn werden unter anderem Fundtiere aufgenommen. Auch dieses Kätzchen wurde dort aufgepäppelt.

Foto: Wingen/Tierschutzverein Rotenbur

Zeven

Überbrückung für das Tierheim in Rotenburg-Mulmshorn

29. Mai 2020 // 15:53

Dem Tierheim in Rotenburg-Mulmshorn droht das Aus. Ihm fehlen die „Fundtiere“ aus den Gemeinden des Südkreises. Der Landkreis will helfen.

Es soll eine einmalige Überbrückung sein, die der Landkreis dem Tierschutzverein gewährt. Er hofft, dass es anschließend zwischen dem Verein und den eigentlich für Fundtiere zuständigen Gemeinden zu einer langfristigen Lösung kommt. Derzeit bringen fast alle Kommunen ihre Fundtiere in Stuhr-Brinkum unter.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1723 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger