Blaulicht

Die Polizei vermutet, dass der Autofahrer den Kradfahrer beim Einfahren in den Kreisel übersehen hat.

Foto: dpa

Zeven

Unfall im Kreisel: 54-jähriger Kradfahrer verletzt

29. Juni 2022 // 11:01

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisel Nord-West-Ring/Bremervörder Straße in Zeven ist Dienstagmorgen der Fahrer eines Leichtkraftrades verletzt worden.

Kradfahrer vermutlich übersehen

Zu dem Unfall gegen 6 Uhr kam es, weil ein 50-jähriger Autofahrer den im Kreisel fahrenden Biker vermutlich übersehen hatte. Der Kradfahrer wich seinem Renault aus und kam dabei zu Fall. Beim Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehr als eintausend Euro.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger