Die Polizei Zeven sucht einen älteren Autofahrer wegen Unfallflucht.

Die Polizei Zeven sucht einen älteren Autofahrer wegen Unfallflucht.

Foto: picture alliance / dpa

Zeven
Blaulicht

Unfall in Wohnste: 16-Jähriger verletzt, Senior fährt stumpf weg

24. Januar 2022 // 09:53

Bei einem Unfall in Wohnste ist ein 16-Jähriger leicht verletzt worden. Der Verursacher wird nun wegen Fahrerflucht gesucht.

Weißer Caddy beteiligt

Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Sonntag gegen 15.45 Uhr. Schauplatz war die Rammestraße in Wohnste. Die befuhr ein 16-jähriger mit einem 125er-Leichtkraftrad. Ihm kam ein weißer VW Caddy entgegen.

Auto wechselt die Fahrbahn

Der Wagen wich einem am Straßenrand geparkten Fahrzeug aus. Dabei wechselte er auf die Fahrbahn des Jugendlichen. Dieser bremste, wich aus und stürzte mit seiner Maschine. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.

Polizei Zeven hofft auf Zeugen

Der Autofahrer habe ihn kurz angesprochen, sei dann aber weitergefahren. Er wird als etwa 75 Jahre alt und grauhaarig beschrieben. Sein Fahrzeug habe ein Kennzeichen aus dem Landkreis Rotenburg (ROW) gehabt. Die Zevener Polizei (04281/93060) bittet um Hinweise.

In einer ersten Fassung dieser Meldung hatte die Poizei noch von einem Kennzeichen aus dem Heidekreis berichtet.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
395 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger