Die Zevener Polizei stoppte zwei junge Autofahrer, beide hatten Drogen zu sich genommen.

Die Zevener Polizei stoppte zwei junge Autofahrer, beide hatten Drogen zu sich genommen.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Unter Drogen am Steuer durch Zeven

21. November 2021 // 15:47

Zwei junge Männer sind am Wochenende nach dem Konsum von Marihuana mit dem Auto durch Zeven gefahren.

Autofahrer gestoppt

Gegen 23 Uhr am Sonnabend wurden Zevener Polizeibeamte auf einen jungen Autofahrer in Zeven aufmerksam. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ergaben sich Anhaltspunkte für den Konsum von Betäubungsmitteln. Ein durchgeführter Urintest bestätigte den Verdacht den Konsum von Marihuana. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und vorläufig die Weiterfahrt untersagt. Den Fahranfänger erwartet ebenfalls eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf Besitz und Erwerb von Marihuana.

Verfahren eingeleitet

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr ebenfalls in Zeven. Auch hier fuhr ein junger Mann ein Auto unter dem Einfluss von Marihuana. Auch er musste sich eine Blutprobe entnehmen lassen und durfte die Fahrt nicht mehr fortsetzen. Ihn erwartet ebenfalls ein Verfahren wegen des Verdachts auf Besitz und Erwerb von Betäubungsmitteln, teilt die Polizei mit.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
608 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger