Wer am Telefon aufgefordert wird, Geld zu überweisen oder rauszugeben, sollte auf der Hut sein und an Betrug denken.

Wer am Telefon aufgefordert wird, Geld zu überweisen oder rauszugeben, sollte auf der Hut sein und an Betrug denken.

Foto: dpa

Zeven

Vorsicht: Betrüger am Telefon

22. Juli 2021 // 16:31

Die Polizei warnt: Betrüger versuchen per Enkeltrick in Zeven telefonisch Beute zu machen. Insbesondere Senioren sollten auf der Hut sein.

Drei Fälle in Zeven

Drei Fälle von versuchten Telefonbetrügereien, in Form von sogenannten Enkeltricks, wurden am Mittwochvormittag bei der Polizei in Zeven angezeigt.

Glücklicherweise fiel keine der angerufenen älteren Damen auf die Anruferin herein. Die Betrügerin gab sich als Enkeltochter aus und forderte 4000 Euro für einen Wohnungskauf. In einem Fall wollte die vermeintliche Enkelin das Geld am Mittag bei der Seniorin abholen. Der Sohn der Angerufenen durchschaute allerdings den Trick und meldete sich sofort bei der Polizei und hat damit alles richtig gemacht.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
523 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger