Stumme Gesellen am Wegesrand: Am Nordpfad "Riepholm-Gilkenheide" bei Visselhövede.

Stumme Gesellen am Wegesrand: Am Nordpfad "Riepholm-Gilkenheide" bei Visselhövede.

Foto: Oertel

Zeven

Wandern im Landkreis Rotenburg: Ein Nordpfad zum Abschalten

Von Stephan Oertel
26. Juli 2017 // 19:30

Ein Mix aus weitläufigen Feldern und dichten Wäldern: Genau das richtige für einen Tag, der warm und sonnig werden soll. Der Nordpfad "Riepholm-Gilkenheide" zählt mit 10,8 Kilometern zu den kürzeren Rundwanderwegen im Landkreis Rotenburg.

Der Name trügt

Von dem beschaulichen Riepholm aus geht es in die Gilkenheide. Wobei der Name trügt, denn Heide gibt es hier schon lange nicht mehr. Vor mehr als hundert Jahren wurde sie umbrochen. Seither bestimmen Felder und Wiesen das Bild.

Gut versteckte Hügelgräber

Nach 1,6 Kilometern geht es in den Wald. Dort befindet sich die einzige außergewöhnliche Attraktion dieses Nordpfads: Hügelgräber. Sie sind „etwas versteckt“, heißt es in der Broschüre, die der Touristikverband Landkreis Rotenburg (TouROW) herausgegeben hat.

Verlaufen ist ausgeschlossen

Tatsächlich sind sie nicht leicht zu finden. Ein Hinweisschild gibt es nicht. "Kommt noch", versichert der TouROW, schließlich sind die Nordpfade noch sehr jung.

24 Wanderwege

Erst einmal ging es darum, die insgesamt 24 Wanderwege so auszuschildern, dass man sich dort nicht verlaufen kann. Das ist  gelungen. Nun kommt nach und nach die weitere Infrastruktur.

Wechsel von weiten Feldern und kleinen Wäldern

Der Wechsel von weiten Feldern und kleinen Wäldern ist es, was den Nordpfad "Riepholm-Gilkenheide" ausmacht. Und die Ruhe. Abseits von Straßen sind hier nur wenige Menschen unterwegs.

Kaffee gibt's in Visselhövede

Wer nach der Wanderung einkehren möchte, findet im nahen Visselhövede mehrere Angebote. Von dort aus gibt es auch einen 1,9 Kilometer langen Stichweg zum Nordpfad, der gemäß der Richtlinien der "Qualitätswege Wanderbares Deutschland" hergerichtet worden ist.

Landkreis auf dem Weg zur Wanderregion

Der Landkreis möchte sich damit als Wanderregion im Flachland etablieren. Informationen über alle 24 Nordpfade finden sich hier im Internet.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1389 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger