Fußgängerzone Zeven

In der Zevener Fußgängerzone ist selten etwas los. Hier herrscht meist eher tote Hose. Neue Projekte könnten das bald ändern.

Foto: Weigl

Zeven

Was die Zevener in Zukunft in der Fußgängerzone erwartet

10. November 2022 // 06:00

Vor 22 Jahren wurde aus der Langen Straße in Zeven eine Fußgängerzone. Jetzt erwartet die Zevener in der Langen Straße etwas Neues.

Wenig Menschen unterwegs

Wer durch die Fußgängerzone in Zeven geht, merkt, dass dort oft eher wenig Menschen unterwegs sind. Dazu kommen Leerstände. Schilder, auf denen „zu vermieten“ steht, kleben in den Scheiben. Ansprechend ist das erst mal nicht. Aber die leeren Verkaufsflächen sollen nicht leer bleiben. Zumindest ein paar nicht.

Gerüchte um die Zevener Fußgängerzone

Bereits in den sozialen Medien wird heiß diskutiert und spekuliert. So war die Rede von einem französischen Café, einem Bistro oder sogar noch einem Fitnessstudio. Aber was steckt hinter den Vermutungen der Zevener? Die ZEVENER ZEITUNG hat sich mal umgehört. Tatsächlich soll Zeven um ein französisches Café erweitert werden. Im ehemaligen Reisebüro in der Langen Straße ist ein neuer Laden zum Verweilen und Genießen entstanden.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
480 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger