#BleibGesund ist auf einem Smartphone zu lesen, auf dem die Corona-Warn-App installiert ist. In Westertimke gibt es offenbar eine Häufung der Fälle.

#BleibGesund ist auf einem Smartphone zu lesen, auf dem die Corona-Warn-App installiert ist. In Westertimke gibt es offenbar eine Häufung der Fälle.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Westertimke: Kleine Christen-Gemeinde wird zum Corona-Hotspot

23. September 2020 // 11:17

In einer christlichen Glaubensgemeinschaft in Westertimke (bei Tarmstedt) ist es zu einer hohen Zahl von Corona-Fällen gekommen.

16 Personen betroffen

Laut der Rotenburger Kreisverwaltung sind 16 Mitglieder der Gemeinde infiziert. Die ersten Fälle wurden bereits Ende vergangener Woche festgestellt. Die Häufung fiel zunächst nicht auf, weil nicht alle Infizierten im direkten Umfeld der Gemeinde leben.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
183 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger