Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagmorgen ein 20-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der B 440 bei Wittorf zugezogen. Das berichtet die Polizei.

Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagmorgen ein 20-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der B 440 bei Wittorf zugezogen. Das berichtet die Polizei.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Zeven

Wittorf: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Von Joachim Schnepel
23. Juni 2021 // 11:00

Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagmorgen ein 20-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der B 440 bei Wittorf zugezogen.

Von der Fahrbahn abgekommen

Der junge Mann war gegen 8.20 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Rotenburg unterwegs, als sein Fahrzeug vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Kollision mit Bäumen

Im Seitenraum kollidierte der Wagen zunächst mit einem Baum. Von dort wurde das Auto gegen einen weiteren Baum und dann zurück auf den Radweg geschleudert. Dort kam der Wagen in entgegengesetzter Richtung zum Stehen.

Mit den Rettungswagen ins Krankenhaus

Der 20-jährige wurde im Rettungswagen ins Diakonieklinikum gebracht.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
817 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger