Eine 15-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Zeven verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Eine 15-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Zeven verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Zeven: Autofahrerin fährt nach Unfall weiter

Von Joachim Schnepel
16. Juni 2021 // 12:10

Eine 15-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Zeven verletzt worden.

Nicht auf Radlerin geachtet

Das berichtet die Polizei. Eine 27-jährige Autofahrerin hatte gegen 15.30 Uhr mit ihrem Wagen vom Gelände einer Tankstelle fahren wollen. Dabei achtete sie vermutlich nicht auf eine entgegengesetzt auf dem Radweg fahrende junge Radlerin.

15-Jährige leicht verletzt

Bei der Kollision wurde die 15-Jährige leicht verletzt. Nach einer kurzen Unterhaltung fuhr die Autofahrerin weiter, ohne ihren Verpflichtungen an der Unfallstelle nachzukommen.

Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Jetzt ermittelt die Polizei gegen sie Frau wegen des Verdachts der Unfallflucht.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
791 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger