Mit einer mittlerweile gängigen Betrugsmasche haben Unbekannte in der vergangenen Woche versucht, eine 51-jährige Zevenerin hereinzulegen. Die Polizei warnt.

Mit einer mittlerweile gängigen Betrugsmasche haben Unbekannte in der vergangenen Woche versucht, eine 51-jährige Zevenerin hereinzulegen. Die Polizei warnt.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

Zeven: Ebay-Betrug funktioniert nicht

Von Joachim Schnepel
23. Juni 2021 // 10:22

Mit einer mittlerweile gängigen Betrugsmasche haben Unbekannte in der vergangenen Woche versucht, eine 51-jährige Zevenerin hereinzulegen.

Sofa zum Kauf angeboten

Die Frau hatte bei Ebay ein Sofa zum Kauf angeboten. Ein potentieller Käufer nahm über E-Mail Kontakt zu der Frau auf und gab an, das Sofa für den Preis gerne kaufen zu wollen.

Trick mit der Spedition

Er würde eine Spedition beauftragen, das Möbelstück abzuholen. Die Kosten für den Transport sollte die Anbieterin allerdings verauslagen und auf ein ausländisches Konto überweisen. Bei der Lieferung würde der verauslagte Betrag zurücküberwiesen werden.

Frau erkennt Betrugsversuch

Die 51-Jährige erkannte den Betrugsversuch und erstattete eine Strafanzeige.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
683 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger