Ein Mann schaut sich auf einem Smartphone pornografische Bilder an. In Zeven soll einer anzügliche Nachrichten an Kinder und Jugendliche verschickt haben.

Ein Mann schaut sich auf einem Smartphone pornografische Bilder an. In Zeven soll einer anzügliche Nachrichten an Kinder und Jugendliche verschickt haben.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Zeven: Sextäter werden 350 Fälle zugeschrieben

24. März 2021 // 12:47

Die Zahl der Sexualstraftaten im Landkreis Rotenburg hat sich 2020 fast verdreifacht. Schuld ist vor allem ein Zevener.

556 Delikte

Die Kriminalstatistik des zurückliegenden Jahres wurde am Mittwoch präsentiert. Darin sind unter anderem 556 Sexualdelikte vermerkt. Im Vorjahr waren es noch 188 gewesen.

Zevener verschickt anzügliche Fotos

Der rapide Anstieg ist vor allem auf einen Mann aus Zeven zurückzuführen. Der 23-Jährige Jugendlichen und Erwachsenen Sex-Nachrichten geschickt haben. Teils versandte er auch anzügliche Fotos dazu.

Jeder Chat ein Fall

Wegen 350 Chats wird gegen den Mann ermittelt. Jeder einzelne wird als eigene Tat gewertet. Ohne diesen Fall wäre der Anstieg in der Statistik wesentlich geringer.

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger