"Geile Party und Abfeiern" war das Motto beim VW-Treffen in Zeven.

"Geile Party und Abfeiern" war das Motto beim VW-Treffen in Zeven.

Foto:

Zeven

Zeven: Viel nackte Haut und Kurioses beim VW-Treffen

Von Joachim Schnepel
3. Juni 2018 // 19:10

Abfeiern und geile Autos: Unter diesem Motto stand  das mittlerweile 19. VW- und Audi-Treffen „Das Nordderby“. Es  fand am Wochenende auf dem Veranstaltungsgelände in Zeven statt. Die Autofans erlebten auch in diesem Jahr interessante Wettbewerbe, Gemeinschaft mit Gleichgesinnten und Partystimmung.

Mehrere hundert Besucher

Mehrere hundert Besucher reisten mit ihren Fahrzeugen bereits am Freitag an, wo am späten Nachmittag die Ausstellung begann, neben den Zelten und Wohnwagen die Grills aufgebaut und bestückt wurden, erste Getränke die Runde machten oder erst noch in den mitgebrachten kleinen Pools abkühlten, sich Gruppen von Tuning-Freunden zum Fachsimpeln trafen oder Pläne für die abendlichen Partys im Festzelt schmiedeten.

"Feiern und geile Autos"

"Feiern und geile Autos!“, erhoffte sich beispielsweise Audi-Fahrerin Lara aus Bremen, die bereits zum zehnten Mal zu einem Nordderby in die „Stadt am Walde“ angereist war, wo es auch diesmal neben Fahrzeugpräsentationen zum Beispiel wieder Clubspiele und eine Menge Pokalverleihungen gab.

Immer informiert via Messenger
Freut Ihr euch auf die Maritimen Tage?
135 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger