Zusteller Heiko Brunkhorst hofft, dass es durch den geplanten Wegfall des Montags nicht zu Entlassungen bei der Post kommen wird .

Zusteller Heiko Brunkhorst hofft, dass es durch den geplanten Wegfall des Montags nicht zu Entlassungen bei der Post kommen wird .

Foto: Millert

Zeven

Zeven: Warum montags viele Briefkästen leer bleiben

Von Wolfgang Millert
17. März 2020 // 17:13

Seit einiger Zeit überlegt die Deutsche Post, Briefe nicht mehr am Montag zuzustellen. Deshalb bleiben schon jetzt montags viele Briefkästen leer.

Anpassung an europäisches Niveau

Damit passe man sich gegebenenfalls dem europäischen Niveau mit einer entsprechenden EU-Vorschrift an, die besagt, dass es mindestens fünf Zustelltage pro Woche geben müsse. Nach Recherche-Ergebnissen kommen am Wochenanfang nur sehr wenige Briefe an. An diesen Tagen würden lediglich zwei Prozent der anfallenden Wochenmenge zugestellt. Die Zevener stört das wenig.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1551 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger