Blaulicht Polizei

Mit Pfefferspray sind zwei junge Männer in Zeven ausgeraubt worden.

Foto: Symbolbild/dpa

Zeven
Blaulicht

Zeven: Zwei junge Männer ausgeraubt

Autor
Von nord24
12. September 2022 // 12:15

Zwei junge Männer sind in der Nacht zum Sonntag (11. September 2022) in Zeven in der Labesstraße ausgeraubt worden.

Pfefferspray in die Augen

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei waren die beiden 19-Jährigen gegen Mitternacht zu Fuß auf dem Gehweg in Höhe der Aue-Mehde-Überführung am Stadtpark unterwegs, als sie plötzlich von mehreren Unbekannten angesprochen worden seien. Unvermittelt habe man ihnen Pfefferspray ins Gesicht gesprüht.

Mit Faust ins Gesicht geschlagen

In ihrem hilflosen Zustand seien die 19-Jährigen aufgefordert worden, ihre Wertgegenstände herauszugeben. Als sich eines der Opfer weigerte, sei ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden.

Polizei sucht Zeugen

Mit zwei Geldbörsen und einem schwarzen Fahrrad mit grünen Streifen machten sich die Täter aus dem Staub. Hinweise erbittet die Zevener Polizei unter Tel. 04281/93060

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
341 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger