Für die Polizei in Zeven könnte die Zeugenaussage den Unfallhergang aufklären.

Für die Polizei in Zeven könnte die Zeugenaussage den Unfallhergang aufklären.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Zeven: Zweimal Grün an der Ampel führt zu Crash

16. Juli 2021 // 10:56

Nach einem Unfall am Donnerstag an einer Ampel im Bereich Bahnhofstraße/Südring sucht die Polizei nach einem Unfallzeugen.

Der etwa 40 Jahre alte, blonde Mann soll dort gegen 16.30 Uhr mit einem blauen VW T4 unterwegs gewesen sein, und könnte möglicherweise wichtige Angaben zu dem Unfall machen.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren zwei Mercedes Transporter zusammengestoßen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Beide Fahrer gaben an, an der Behelfsampel Grün gehabt zu haben. „Die Aussage des noch unbekannten Zeugen könnte darüber Aufschluss geben“, so die Polizei.

Immer informiert via Messenger
Wen wünscht ihr euch als Kanzler*in?
3807 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger