Die Polizei macht auf einen radelnden Dieb aufmerksam, der sich Frauen von hinten nähert, den Überraschungseffekt ausnutzt und Taschen aus Fahrradkörben stiehlt.

Die Polizei macht auf einen radelnden Dieb aufmerksam, der sich Frauen von hinten nähert, den Überraschungseffekt ausnutzt und Taschen aus Fahrradkörben stiehlt.

Foto: dpa

Zeven

Zevener Polizei warnt vor Handtaschendieb auf dem Fahrrad

2. November 2021 // 10:39

In Zeven ist ein Handtaschendieb unterwegs, der seine Beutezüge von einem Fahrrad aus startet und besonders ältere Frauen ins Visier nimmt.

Taschen im Fahrradkorb

In den vergangenen beiden Wochen ist es im Stadtgebiet zu mehreren dieser laut Polizei „unüblichen“ Handtaschendiebstähle gekommen. Betroffen waren vor allem Seniorinnen, die auf ihrem Fahrrad durch die Stadt fuhren. „Alle hatten ihre Handtaschen, Einkaufstaschen oder Rucksäcke während der Fahrt in den Fahrradkorb hinter sich gelegt“, berichtet die Polizei.

Täter überrascht Frauen

Der bisher unbekannte, radelnde Täter näherte sich den Frauen von hinten an und schnappte sich die Tasche aus dem Korb. „Der Unbekannte rechnete mit dem Überraschungseffekt und konnte in allen Fällen entkommen“, stellte die Polizei fest. Deshalb raten die Zevener Ordnungshüter, Taschen auch während der Fahrt nicht im Fahrradkorb mit sich zu führen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
190 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger