Blaulicht

Nach dem Unfall geht die Polizei womöglich der Frage nach, warum ein Zwölfjähriger um 2 Uhr in der Frühe allein auf seinem Rad in Sottrum unterwegs ist.

Foto: dpa

Zeven

Zwölfjähriger Radler angefahren

16. Mai 2022 // 09:43

Ein 24-jähriger Autofahrer hat am frühen Sonntagmorgen in Sottrum einen jungen Radler angefahren, als er mit seinem Auto rückwärts vom Grundstück fuhr.

Hohe Hecke behindert die Sicht

Zu dem Unfall kam es gegen 2 Uhr am Sonntag im Sottrumer Tulpenweg. Der 24-Jährige fuhr mit seinem VW Golf rückwärts vom Grundstück. Freie Sicht auf den Radweg vor dem Grundstück hatte er nicht. Eine hohe Hecke behinderte die Sicht. Daher geriet der zwölfjährige Radfahrer zu spät in seinen Blick. Es kam zur Kollision. Der Radler stürzte. Dabei zog sich der Jugendliche leichte Verletzungen zu.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
133 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger