Lili ist das 36. Eisbären-Jungtier, das im Bremerhavener Zoo geboren wurde. Heute darf der niedliche Nachwuchs erstmals ins Freie.

Lili ist das 36. Eisbären-Jungtier, das im Bremerhavener Zoo geboren wurde. Heute darf der niedliche Nachwuchs erstmals ins Freie.

Foto: Scheer

Zoo am Meer

Zahl des Tages: 36

Von nord24
5. April 2016 // 11:00

Das Eisbären-Jungtier Lili darf heute erstmals ins Freie. Der niedliche Bären-Nachwuchs ist das 36. Jungtier, das im Bremerhavener Zoo geboren wurde.  "Die Eisbären-Zucht begann bereits 1935", sagt Tierarzt Dr. Joachim Schöne. Seitdem sind im Bremerhavener Zoo 36 Jungtiere zur Welt gekommen. Allerdings haben nicht alle überlebt. "Es gab auch Totgeburten."

Zwei Jahre nach Lale kommt Lili zur Welt

Zwei Jahre nach der Geburt von Lale erblickte Ende 2015 Lili die Welt. Zuvor erblickte zuletzt 1974 ein Eisbären-Baby im Bremerhavener Zoo das Licht der Welt.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
647 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger