Blaulicht auf Polizeiauto

Ein Räuberduo hat am Dienstagabend einen Discounter in der Vahr überfallen. Die Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen und prüft Parallelen zu einem weiteren Überfall.

Foto: Gentsch/dpa

Blaulicht

Bremen: Discounter überfallen - Angestellte mit Messer bedroht

Autor
Von nord24
7. Dezember 2022 // 11:31

Räuber überfielen am Dienstagabend einen Discounter in der Vahr und erbeuteten Bargeld. Die Polizei prüft Parallelen zu einem Überfall vergangene Woche.

Angestellte bedroht

Die beiden maskierten Männer betraten gegen 20.30 Uhr den Markt in der August-Bebel-Allee. Sie gingen zur Kasse, bedrohten die 31 Jahre alte Angestellte mit einem Messer und ließen sich die Lade öffnen.

20 bis 25 Jahre alt

Das Duo entwendete Bargeld und flüchtete in Richtung Karl-Kautsky-Straße. Die Räuber wurden als etwa 20 bis 25 Jahre alt, mit athletischer Figur beschrieben. Einer trug eine schwarze Winterjacke und einen blauen Pullover, sein Komplize ebenfalls eine dunkle Jacke mit einem orangen Pullover.

Zeugen gesucht

Die Polizei prüft Zusammenhänge mit einem Überfall auf den Discounter am vergangenen Donnerstag. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
196 abgegebene Stimmen