Blaulicht an einem Polizeiauto

Beim spielen in der Nähe einer Straße wurde ein dreijähriges Mädchen von einem Transporter erfasst und schwer verletzt.

Foto: dpa

Blaulicht

Bremen: Kind verletzt sich nach zusammenstoß schwer

Autor
Von nord24
3. Mai 2022 // 13:57

Das dreijährige Mädchen spielte mit anderen Kindern, als es hinter einer Litfaßsäule auf die Straße lief und von einem Transporter erfasst wurde.

Das Mädchen wurde schwer verletzt

Der 38-Jährige befuhr gegen 15 Uhr mit seinem Transporter die Meinert-Löffler Straße in Richtung Aumunder Weidestraße. Hinter einer Litfaßsäule lief das Mädchen auf die Meinert-Löffler Straße. Durch den Zusammenprall wurde das Kind schwer verletzt. Lebensgefahr besteht aber nicht.

Richtiges Verhalten im Straßenverkehr üben

Die Polizei appelliert an alle Eltern, das richtige Verhalten im Straßenverkehr immer wieder zu besprechen und zu üben. Für alle anderen Verkehrsteilnehmer gilt: Wenn Kinder am Straßenrand spielen, Geschwindigkeit verringern und bremsbereit sein.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
287 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger