Ein Polizeiauto und ein Polizeibus mit Blaulicht.

Der Täter erbeutete Bargeld und flüchtete anschließend zu Fuß.

Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Blaulicht

Bremen: Maskierter Räuber überfällt Kiosk an der Domsheide

Autor
Von nord24
10. Mai 2022 // 10:57

Ein unbekannter Mann überfiel in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Kiosk in der Bremer Innenstadt und erbeutete Bargeld.

Mit einer Waffe bedroht

Kurz vor Mitternacht betrat der Räuber den Kiosk an der Domsheide, hielt dem Angestellten eine Schusswaffe an den Kopf und forderte die Herausgabe des Geldes. Der Mitarbeiter entnahm daraufhin das Bargeld aus der Kasse und übergab dieses dem Täter. Der unbekannte Mann nahm das Geld an sich und flüchtete zu Fuß in Richtung Viertel.

Hinweise an die Polizei

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Circa 1,70-1,80 Meter groß, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpullover. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 3623888 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
133 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger