Hochlandrind grast auf einer Weide

Das Rind entlief von seiner Weide in Bremerhaven und machte einen Ausflug. Zusammen mit der Polizei konnte der Besitzer das Tier zurück nach Hause bringen.

Foto: Boris Roessler/dpa

Blaulicht
Bremerhaven

Bremerhaven: Hochlandrind auf Abwegen

Autor
Von nord24
25. April 2022 // 15:40

Ein Rind aus dem Bremerhavener Stadtteil Wulsdorf ist am Sonntagabend von seiner Weide ausgebüxt und verirrte sich auf einen Friedhof.

Abendlicher Ausflug

Nachdem das Tier am Abend von seiner Weide ausgebüxt war, verirrte es sich auf nahegelegene Bahngleise und gelangte von dort aus durch eine Wohnsiedlung bis zum Friedhof Alt-Wulsdorf, berichtet die Polizei.

Zurück nach Hause

Gemeinsam mit dem Eigentümer gelang es den Beamten das Tier wieder auf seine Weide zu treiben. Mensch und Tier blieben unverletzt. (wei)

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2064 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger