Freilaufendes Rind hält den Verkehr auf

17. April 2022 // 18:21

In Hude lief am Osterwochenende ein Rind auf der Lintelner Straße herum. Ein Veterinär setze ein Betäubungsgewehr ein.

Mit Betäubungsmittelgewehr ruhiggestellt

Das Tier ließ sich weder vom Tierhalter noch von der Polizei einfangen. Den Polizisten gelang es immerhin, das Tier eine Nebenstraße zu treiben. Ein Mitarbeiter des Veterinäramtes konnte das Tier schließlich mittels eines Betäubungsgewehres ruhigstellen. Das Rind wurde auf einen Viehanhänger verladen und zurück zum Tierhalter gebracht.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
305 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger