Blaulicht

Die Bremerhavenerin war erheblich alkoholisiert, als sie auf der Autobahn in Richtung Cuxhaven unterwegs war.

Foto: Friso Gentsch

Blaulicht

Bremerhaven: Mit 1,18 Promille auf der Autobahn unterwegs

Autor
Von nord24
22. Mai 2022 // 13:00

Am Sonntagmorgen wurde dem Polizeikommissariat Geestland ein Pkw mit auffälliger Fahrweise gemeldet.

Mit 1,18 Promille am Steuer

Die Beamten konnten das Fahrzeug gegen 6.15 Uhr auf der A 27, an der Anschlussstelle Bremerhaven-Zentrum, anhalten. Der Grund für die Fahrauffälligkeit: Die 28- jährige Fahrerin aus Bremerhaven war erheblich alkoholisiert. Der Alco-Test ergab einen Wert von 1,18 Promille.

Der Schlüssel wurde einbehalten

Der jungen Frau wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Fahrzeugschlüssel wurde vorerst einbehalten, um eine Weiterfahrt zu verhindern.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1499 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger