Feuerwehrauto mit Blaulicht

Bei einem Brand in Wanna kam ein 67-Jähriger ums Leben.

Foto: dpa (Symbolfoto)

Blaulicht

67-jähriger Mann stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

Autor
Von nord24
28. Dezember 2021 // 07:41

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Wanna ist am Dienstag Morgen der 67-jährige Bewohner ums Leben gekommen.

Brand eines Einfamilienhauses

Das Haus wird zurzeit von mehreren Ortswehren der Feuerwehr gelöscht. Gegen 04.45 Uhr ging ein Notruf über den Brand eines Wohnhauses bei Feuerwehr und Polizei ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Haus bereits in Flammen. Die Feuerwehr konnte das Feuer soweit unter Kontrolle bringen, dass keine Gefahr für andere Gebäude besteht. Wegen der starken Rauchentwicklung besteht zurzeit ein Warnhinweis an die Bewohner Wannas.

Brandermittler der Polizei benötigen noch Zeit

Der 67-Jährige soll der einzige Bewohner des Hauses gewesen sein. Wie es zu dem verheerenden Feuer kommen konnte, das das Leben des Mannes kostete, wird gegenwärtig polizeilich ermittelt. Zur Ursache gibt es solange keine Erkenntnisse, bis die Brandermittler der Polizei in der Ruine ihre Arbeit aufnehmen. Das könne allerdings noch einige Tage dauern, war vom Sprecher der zuständigen Polizeiinspektion Cuxhaven zu erfahren.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
936 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger