Ein Blaulicht

Vorsicht: Einige Gegenden sind besonders gefährdet.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Blaulicht

Hochwasser-Warnung: Das rät die Polizei

21. Oktober 2021 // 11:53

Heute sind Überflutungen an hochwassergefährdeten Bereichen an der Geeste, am Alten Vorhafen und an der Geestemole Süd möglich.

Möglicherweise Überflutungen

Für das heutige Nachmittagshochwasser erwartet das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie einen um 1 bis 1,5 Meter erhöhten Wasserpegel zum mittleren Tidehochwasser. Zu Überflutungen kann es möglicherweise an der Geeste, Am Alten Vorhafen und an der Geestemole Süd kommen.

Polizei rät: Umparken

Autofahrer, die ihre Fahrzeuge in diesen Bereichen zum Parken abgestellt haben, wird geraten, diese umzuparken, da sie sonst vom Hochwasser betroffen sein könnten. Weiterhin können den Vorhersagen zufolge Windböen mit bis zu Stärken 10-11 über Bremerhaven ziehen. Die Polizei rät Verkehrsteilnehmern und Fußgängern zu Vorsicht.aher sollten alle Verkehrsteilnehmer und Fußgänger Vorsicht walten lassen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
193 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger