Blaulicht Feuerwehr

In einem Mehrfamilienhaus in Wildeshausen ist im Keller ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hat fünf Menschen gerettet.

Foto: picture alliance/dpa

Blaulicht

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rettet fünf Menschen

Autor
Von nord24
21. September 2022 // 09:15

Die Feuerwehr hat fünf Menschen aus einem verqualmten Mehrfamilienhaus in Wildeshausen im Landkreis Oldenburg gerettet.

Verdacht auf Rauchvergiftung

Vier Menschen seien in der Nacht zum Mittwoch wegen Verdachts auf Rauchvergiftung untersucht worden, teilte die Polizei mit. Ins Krankenhaus musste aber niemand.

Brand im Keller

Hintergrund war ein Brand im Keller des Wohnblocks, der starke Rauchentwicklung auslöste. Weitere Details zu Alter und Geschlecht der Geretteten, zur Schadenshöhe und Ursache des Feuers waren zunächst unklar. Nach Angaben der Polizei laufen die Ermittlungen.

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
616 abgegebene Stimmen