Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehr musste die Außenhaut des Daches aufschneiden, um löschen zu können.

Foto: Schmonsees/Feuerwehr Loxstedt

Blaulicht
Cuxland

Loxstedt: Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand

Autor
Von nord24
31. Oktober 2022 // 12:11

Einen Dachstuhlbrand in Loxstedt hat die Feuerwehr am gestrigen Sonntag (30. Oktober 2022) gelöscht. Es war ein größerer Einsatz.

Nach Angaben der Feuerwehr war bei Arbeiten an der Dachhaut die darunterliegende Isolierung im Dach eines Einfamilienhauses in der Straße Im Grund in Brand geraten. Löschversuche der Bewohner führten zu keinem Erfolg.

Gegen 11.40 Uhr wurden dann die Ortsfeuerwehren Loxstedt, Bexhövede, Düring, Nesse, Stinstedt und Stotel alarmiert. Bei Eintreffen hatten sich die Bewohner bereits in Sicherheit gebracht.

Die feuerwehr musste die Dachhaut von außen mit Kettensägen öffnen. Die Löschmaßnahmen zogen sich über rund zwei Stunden hin.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
409 abgegebene Stimmen