Beim Grillen hatte das Feuer auf eine Kabelrolle übergegriffen.

Beim Grillen hatte das Feuer auf eine Kabelrolle übergegriffen.

Foto: Feuerwehr Schiffdorf/Eriksen

Blaulicht
Cuxland

Schiffdorf: Vermeintlicher Flächenbrand entpuppt sich als Grillen

2. September 2021 // 16:15

Der Feuerwehr Schiffdorf ist am Mittwochabend ein vermeintlicher Flächenbrand gemeldet worden.

Anrufer melden vermeintlichen Flächenbrand

Am Mittwochabend wurden die Ortsfeuerwehren Schiffdorf, Bramel und Sellstedt gegen 20.30 Uhr nach Schiffdorf in die Straße Am Fernsehturm alarmiert. Anrufer hatten der Leitstelle Bremerhaven hier eine Rauchentwicklung gemeldet und vermuteten einen Flächenbrand unterhalb des Funkturms.

Feuer greift beim Grillen über

Nachdem die ersten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Schiffdorf eintrafen, konnte relativ zügig Entwarnung gegeben werden. Ein Arbeiter einer Baufirma hatte, nach eigenen Angaben, grillen wollen. Dabei soll das Feuer auf eine große Kabelrolle übergegriffen haben.

Feuerwehr schließt Einsatz zügig ab

Die Feuerwehr löschte letzte Glutnester ab und kontrollierte die Einsatzstelle schlussendlich. Der Einsatz konnte schnell abgeschlossen und die Einsatzstelle verlassen werden. (ots)

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1315 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger