Eine Pflegekraft (l) begleitet die Bewohnerin eines Altenheims mit Rollator beim Gang durch den Flur.

Die anspruchsvolle Arbeit in der Pflege sorgt für viele Krankschreibungen.

Foto: Oliver Berg/dpa (Symbolfoto)

Bremen

Pflegekräfte mit den meisten Fehltagen

Autor
Von nord24
14. Februar 2022 // 12:23

Die Arbeitnehmer im Land Bremen waren im Jahr 2021 durchschnittlich 15,9 Tage krankgeschrieben (2020: 15,4 Tage). Das besagt eine Fehlzeitenanalyse der HKK Krankenkasse.

Pflegekräfte in der Altenpflege mit den meisten Fehltagen

Damit habe das Land Bremen deutlich über dem Bundesdurchschnitt gelegen (2021: 13,9 Tage; 2020: 14 Tage). 41,6 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland haben sich im vergangenen Jahr zumindest einmal krankschreiben lassen – und damit deutlich weniger als vor der Corona-Pandemie (2019: 48,8 Prozent). Im Gegensatz dazu ist die Dauer der Arbeitsunfähigkeit (AU-Dauer) gestiegen: So machten Langzeitausfälle von mehr als sechs Wochen 2021 über die Hälfte (54,1 Prozent) aller Fehltage aus. Die meisten Fehltage hatten übrigens Pflegekräfte in der Altenpflege.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
281 abgegebene Stimmen