200 Menschen haben anlässlich des amerikanischen Truppentransports im Hafen für den Frieden demonstriert. Foto Scheschonka

200 Menschen haben anlässlich des amerikanischen Truppentransports im Hafen für den Frieden demonstriert. Foto Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

200 Menschen protestieren friedliche gegen „Defender 2020“

22. Februar 2020 // 15:55

200 Menschen haben am Samstag in Bremerhaven gegen Aufrüstung und für Frieden demonstriert. Anlass ist der US-Truppentransport im stadtbremischen Hafen.

Die Bremerhavener „Initiative Mut zum Frieden“ und das Bremer Friedensforum hatten anlässlich des Truppentransports über Bremerhaven für die Nato-Großübung „Defender 2020 zur Demonstration aufgerufen.

Keine Zwischenfälle

Die gut zweistündige Veranstaltung, bestehend aus Reden, Marsch und Abschlusskundgebung blieb laut Auskunft der Polizei friedlich.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
394 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger