Elf neue Fälle im Klinikum: Die Zahl der Infizierten mit dem neuen Corona-Virus hat sich jetzt in Bremerhaven sprunghaft erhöht.

Elf neue Fälle im Klinikum: Die Zahl der Infizierten mit dem neuen Corona-Virus hat sich jetzt in Bremerhaven sprunghaft erhöht.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Bremerhaven: Elf neue Corona-Fälle im Klinikum Reinkenheide

24. April 2020 // 15:15

Im Klinikum Reinkenheide wurden heute elf Menschen positiv auf Covid-19 getestet. Darunter sind Patienten und Mitarbeiter des Krankenhause.

Patienten und Mitarbeiter betroffen

Nachdem die Zahl der Infizierten in den vergangenen Wochen in Bremerhaven stabil war, gibt es nun 11 neue Corona-Erkrankte im Klinikum Reinkenheide. Darunter sind fünf Patienten und sechs Mitarbeiter des Krankenhauses. Bis auf eine Mitarbeiterin, zeigen die Patienten keine Symptome.

Aufnahmestopp

„Die Frage war nicht ob es passiert, sondern wann“, sagt Ronny Möckel, Amtsarzt und Leiter des Krisenstabs. Deshalb hat sich das Krankenhaus auf diese Situation seit Wochen vorbereitet. Alle Patienten sind in ihren Krankenhauszimmern und die betroffenen Mitarbeiter zuhause isoliert. Außerdem gibt es einen Aufnahmestopp für die Abteilung Innere Medizin.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5542 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram