Niklas Theiler, Mitarbeiter der Zooschule, berichtet über den Artenschutz.

Niklas Theiler, Mitarbeiter der Zooschule, berichtet über den Artenschutz.

Foto: Zoo am Meer

Bremerhaven

Bremerhaven: Aktionstag zur Artenvielfalt im Zoo

14. Mai 2022 // 14:50

Unter dem Titel „Bunter Tag der Artenvielfalt“ lädt der Zoo am Meer am Sonntag, 15. Mai 2022, zu einem Aktionstag für die ganze Familie ein.

Umweltverschmutzung und Wilderei

Bedingt durch den Klimawandel, Lebensraumverlust, Umweltverschmutzung und Wilderei geht die Artenvielfalt auf der Erde zunehmend verloren. „Der Schutz der Artenvielfalt ist für uns überlebenswichtig und wird zu einer der größten Herausforderungen, der wir uns in den kommenden Jahrzehnten stellen müssen“, heißt es vonseiten des Zoos.

Spielerisch und anschaulich

An dem Aktionstag können große und kleine Besucher von 11 bis 16 Uhr Spannendes lernen. Warum lohnt sich die Bewahrung der Arten, und was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Welchen Beitrag leistet der Zoo am Meer? Am Bunten Tag der Artenvielfalt werden diese Fragen spielerisch und anschaulich beantwortet. Ein „Kino“ im Zooschulraum erklärt den Begriff der Biodiversität.

Welche Tiere benötigen unsere Hilfe?

Dass das Leben auf der Erde im Gleichgewicht steht, wird spielerisch deutlich, wenn gemeinsam ein großer Jenga-Wackelturm gebaut und das größte und bunteste Kartenhaus Bremerhavens aus Bierdeckeln errichtet wird. An einer Mitmach-Station kann ein plastikfreies Spiel erschaffen werden.Die Botanika Bremen demonstriert die Schönheit von Schmetterlingen, und der Imkerverein Bremerhaven zeigt, welch große Leistung Bienen und Wespen vollbringen. Weitere Info- und Spielstände erklären, woher wir wissen, welche Tiere unsere Hilfe benötigen und welche Artenschutzorganisationen der Zoo am Meer unterstützt.

Anmeldung für die Führungen

Die Teilnahme am Bunten Tag der Artenvielfalt ist kostenfrei, zu zahlen ist lediglich der Eintritt in den Zoo. Für die Führungen wird eine Anmeldung per Mail erbeten: zooschule@zoo-am-meer-bremerhaven.de.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger