Schild mit der Aufschrift Sportwetten

Die Überprüfungen von Sportwettstätten läuft in Bremerhaven noch weiter. Bislang wurde zwei Betreibern die Erlaubnis versagt.

Foto: Schuldt/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Bisher zwei Sportwettstellen geschlossen

27. September 2022 // 20:40

Zwei Wettbüros wurden nach Überprüfungen in Bremerhaven geschlossen. Aber noch ist unklar, wie viele Sportwettstellen am Ende vor dem Aus stehen werden.

Verdacht auf Geldwäsche

Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) hatte die Betreiber von Sportwettstellen im vergangenen Jahr aufgefordert, die Herkunft ihres Gründungskapitals nachzuweisen. Dahinter stand der Verdacht auf Geldwäsche.

Wegen „Unzuverlässigkeit“ geschlossen“

In Bremerhaven ging es um sechs Sportwettstätten. Inzwischen wurden eine Erlaubnis erteilt und zwei Anträge abgelehnt. Laut Ressort gab es keine Hinweise auf Geldwäsche. Zumeist wurde die Genehmigung wegen „Unzuverlässigkeit“ des Betreibers verweigert. In Bremerhaven droht bei einem weiteren Fall die Versagung der Genehmigung.

Mehr lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
474 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger