Mit Joachim Schmeck-Lindenau vom ADFC und Kerstin Rubin testen wir die neue Fahrradstraße in der Innenstadt - manchmal wird‘s noch ganz schön eng.

Mit Joachim Schmeck-Lindenau vom ADFC und Kerstin Rubin testet die NORDSEE-ZEITUNG die neue Fahrradstraße in Bremerhaven - manchmal wird’s noch ganz schön eng.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Bremerhaven: Erste Testfahrt auf neuer Fahrradstraße

25. Januar 2023 // 13:40

Die neue Fahrradstraße in der Bremerhavener Innenstadt ist fertig. Die NORDSEE-ZEITUNG hat sie mit dem ADFC getestet.

Fahrradstraße ist ausgeschildert

Die Radler in Bremerhaven haben ihre erste „eigene“ Straße, die neue Fahrradstraße in der Innenstadt ist ausgeschildert. Die passionierten Radfahrer Hans Joachim Schmeck-Lindenau (ADFC) und Kerstin Rubin (Förderwerk) testen sie direkt am Dienstag (24.1.23) aus. Startpunkt ist der Theodor-Heuss-Platz.

Parallel zur Fußgängerzone

Die Fahrradstraße ist knapp 800 Meter lang. Erst führt sie kurz über die Löningstraße, dann rollen die Radler über die Prager Straße parallel zur Fußgängerzone an der Großen Kirche vorbei, schließlich geht’s ein Stück über die Keilstraße zurück zur Fußgängerzone.

Nebeneinander fahren - hier ist es immer erlaubt

Schmeck-Lindenau und Rubin fahren beim Test nebeneinander - auf der Fahrradstraße ist das erlaubt. Sie sind zügig unterwegs, denn die Radler haben durchgängig Vorfahrt, und zwischen den gestrichelten Linien links und rechts ist ausreichend Platz.

Mehr dazu lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
617 abgegebene Stimmen