Ein Wahlplakat der SPD wurde in der Schiffdorfer Chaussee angezündet.

Ein Wahlplakat der SPD wurde in der Schiffdorfer Chaussee angezündet.

Foto: Florian Zinn/Symbolbild

Bremerhaven
Blaulicht

Bremerhaven: Wahlplakat angezündet

9. September 2021 // 15:11

Unbekannte Täter haben am Dienstagnachmittag ein Wahlplakat der SPD in der Schiffdorfer Chaussee angezündet.

Laterne beschädigt

Einem Passanten fiel gegen 15.50 Uhr das brennende Plakat nahe einer Bushaltestelle an der Ludwig-Börne-Straße auf und er rief die Polizei. Mit einem Feuerlöscher konnte das Wahlplakat gelöscht werden. Durch die Hitze wurde auch die Straßenlaterne in Mitleidenschaft gezogen, an der das Wahlplakat hing.

Zeugen gesucht

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass zum Tatzeitpunkt Auto- und Radfahrer den Tatort passiert haben müssen. Darüber hinaus sollen Fahrgäste an der Bushaltestelle gewartet haben. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Telefon 953 4444). (pm)

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger